Letzter Bahnhof vom Hüttenflitzer VT 40 901

Bild (C) Helmut Heiderich
Bild (C) Helmut Heiderich

Der Hüttenflitzer VT 40 901 im Oktober 2016

Quelle: 52. Ausgabe der VPS - Mitarbeiterzeitung  HerzStück

 

Hat der legendäre "Hüttenflitzer" nun seinen Endbahnhof erreicht, wir hoffen und wissen es nicht!

 

Am 25. Juni 2016 wurde der Triebwagen durch die Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter GmbH (VPS)- und die Spezialfirma Fricke-Schmidtbauer auf seinen neuen Bestimmungsplatz, ein Gleisjoch auf dem Werksgelände von VPS umgesetzt.

 

Auf einer gesonderten Seite berichtet Bahn-Nostalgie-Reisen (BNR) über die Rückkehr vom "Nirosta-Optik Triebwagen" aus Italien.

Link zur Seite: Rückkehr vom Hüttenflitzer

 

In dem folgenden Download (PDF) berichtet  HerzStück  informativ über den Umzug vom Hüttenflitzer, der einst bei Linke Hoffmann Busch (LHB) in Salzgitter gebaut wurde- und auf einer langen Reise durch Europa wieder in Salzgitter angekommen ist.

Teil 1 - Kurz und Bündig - Quelle: 52. Ausgabe der VPS - Mitarbeiterzeitung HerzStück
Die Mitarbeiterzeitung von VPS berichtet über den Umzug vom Hüttenflitzer - Teil 1
Letzter Bahnhof_0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 616.4 KB
Teil 2 - Kurz und Bündig - Quelle: 52. Ausgabe der VPS - Mitarbeiterzeitung HerzStück
Die Mitarbeiterzeitung von VPS berichtet über den Umzug vom Hüttenflitzer - Teil 2
Letzter Bahnhof.pdf
Adobe Acrobat Dokument 694.5 KB

Bahn Nostalgie Reisen (BNR), Tiefe Straße 17, 38228, Salzgitter, Deutschland, info@bahn-nostalgie-reisen.de, Fon: +49 (0)5341 52910, Jürgen Elsholz