Online-Shop - Bahn Nostalgie Reisen

Der BNR-Online-Shop bietet Ihnen rund um die Uhr: Reise, Bücher und DVD!

DVD Video Angebot

Doppeltraktion 41 096 & 52 360 & MBB Mansfelder Bergwerks Bahn

Vom Braunschweiger Land nach Klostermansfeld - DVD Spieldauer ca. 75 Minuten

 

Der Verein zur Förderung des Eisenbahnmuseums Vienenburg e.V. unternahm im April 2004 eine Reise nach Klostermansfeld.

 

Zwei Güterzug Dampflokomotiven, die ölgefeuerte 41 096 aus Braunschweig und die vereinseigene Museumslokomotive 52 360 konnte man in voller Aktion erleben. Die Fahrt in Doppeltraktion ging von Vienenburg über Oker nach Goslar, weiter über Seesen, Herzberg, Ellrich, Nordhausen, Sangershausen, nach Klostermansfeld.

Hier wurde die Vienenburger Lok 52 360 abgehängt und dem Ma Lo Wa Werk zur Aufarbeitung überstellt.

 

Mit der MBB, der Mansfelder Bergwerks Bahn, sie ist die älteste Schmalspurbahn in Deutschland, gebaut um 1880, mit der Spurweite von 750 mm ging es weiter zur Haltestelle Eduard Schacht, vorbei an den Halden des ehemaligen Kupferschiefer-Bergbaues. Die Schächte wurden von 1960 bis 1990 schrittweise geschlossen.

 

Fast 800 Jahre währte der Bergbau auf Kupferschiefer, einem Erz mit 3% Metallgehalt. Seine größte Blüte mit maximaler Produktion erlebte der Bergbau nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges in der Zeit der DDR. Im Jahresdurchschnitt förderten die Bergarbeiter in dieser Epoche mehr als 15.000 Tonnen Kupfer und etwa 80 Tonnen Silber. Die Produktion wurde dabei aber immer unrentabler. Am 10. August 1990 erfolgte wegen fehlender Wirtschaftlichkeit die endgültige Einstellung des Bergbaus im Mansfelder Land.

 

Dann brachte uns die MBB zurück nach Klostermansfeld.

Nach einer Besichtigung des Ma Lo Wa Werkes wurde es Zeit an die Rückreise nach Goslar zu denken. Die Rückreise ging über Aschersleben, Halberstadt, Wernigerode, Vienenburg, Oker zurück nach Goslar.

*Versandkosten: 4,50 € / Produktion Diethelm Klotz, 37581 Bad Gandersheim

12,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit