Eisenbahn-Romantik - bei Antje in Holland! Zurück nach Damals!

Ein Mehrtagesausflug für Eisenbahnfreunde und Eisenbahnkenner.

In Holland gibt es die meisten noch betriebsfähigen Groß-Dampflokomotiven und wir fahren dich dort hin! 

Eisenbahn-Romantik - bei Antje in Holland! Zurück nach Damals!

Beim großen Dampflok-Fest steht eine Vielzahl dieser Lokomotiven „unter Dampf“. Lass dir dieses einzigartige Erlebnis nicht entgehen. Damit du diese Dampf-Romantik nicht verpasst, komme einfach mit auf Tour. Nimm auch deine Freunde mit, denn bereits ab 4 Personen gibt es einen preislichen Schmankerl für alle Mitreisenden. Von dieser Tour wirst du garantiert noch deinen Enkeln erzählen…!

 

Reiseverlauf

1. Tag Freitag, 02.09.2022

Reise im komfortablen Omnibus zu unseren Nachbarn - genauer nach Holland. Sehenswert ist das Holländische Eisenbahn-Museum in Utrecht. Sobald du das ehemalige Bahnhofsgebäude aus dem Jahr 1874 betrittst, bist du mitten in der Geschichte der niederländischen Eisenbahnen. Besuche eine Kohlenmine, schaue dir die Ausstellung „Orient Express“ an und begebe dich auf eine spektakuläre virtuelle Reise durch zwei Jahrhunderte Eisenbahngeschichte. Das Eisenbahnmuseum ist ein Erlebnis, dass du so schnell nicht vergessen wirst! (Auch für Frauen bietet Utrecht viel: mind. 3 große Indore-Shoppingcenter und eine malerische intakte Innenstadt laden unweit vom Eisenbahnmuseum zum Verweilen, Stöbern und Shopping ein.)

2. Tag Samstag, 03.09.2022

Der Besuch in Beeksbergen ist heute - kurz gesagt - ein Muss für Dampfbegeisterte. Anlässlich des größten Dampfzugfestivals der Niederlande sind zahlreiche restaurierte Dampflokomotiven im Einsatz. Mit einer Länge von fast 23 Metern und einem Dienstgewicht von 130 Tonnen und mehr gehören diese Maschinen zu den größten, die in Europa gefahren wurden. Hier gibt es die meisten noch betriebsfähigen, normalspurigen Dampflokomotiven in Holland, wenn nicht sogar in ganz Europa. So sind außer den deutschen Dampflokomotiven der Baureihen 23, 44, 50, 52 und 64 auch polnische Dampfloks zu bestaunen. An diesem Tag sind mehrere Dampfzüge auf der über hundert Jahre alten Strecke zwischen Apeldoorn und Dieren unterwegs. Der Schaffner läuft entlang des Zuges und schlägt scheppernd die Türen zu. Lass dich mitreißen, wenn die Dampfpfeife ertönt und die mächtige Dampflokomotive (ab und zu auch zwei oder drei Dampflokomotiven) den Zug schnaufend durch die Landschaft zieht.

Veranstaltungsgelände Beekbergen

In Beekbergen wurden im Lokschuppen mehrere Modelleisenbahnen aufgestellt. Außerdem gibt es einen Eisenbahnmarkt, auf dem alles rund um Eisenbahn und Modelleisenbahn angeboten wird. Das Museum Dampfdepot ist geöffnet und der Besucher bekommt einen Eindruck von der Arbeit in einem Dampfdepot. Kohle wird geladen, Wasser entnommen, auf der Drehscheibe gedreht und vieles mehr. Neben diversen alten Autos gibt es wunderschön restaurierte Trucks zu sehen. In Fußnähe des Geländes ist auch das Ford-Museum in einer alten Mühle sehenswert.

Veranstaltungsgelände Loenen

In Loenen gibt es verschiedene Aktivitäten, darunter ein Karussell für die Kinder oder echte Miniaturzüge, auf denen Kinder mitfahren können. Dampfwalzen, Dampftraktoren und eine Sägemaschine sind ebenfalls in Betrieb. In Loenen triffst du auch auf Stände von befreundeten Firmen und diverse Stände mit Modellbahnartikeln und Gebrauchtwagen.

Eisenbahn-Romantik - bei Antje in Holland! Zurück nach Damals!

3. Tag Sonntag, 04.09.2022

Auch heute ist wieder Kohlendampf und Volldampf angesagt. Schon beim Betreten des Bahnhofsgebäudes in Haaksbergen erlebst du ein Stück Bahngeschichte, die dich garantiert ins Staunen versetzen wird. Hier im Museum gibt es viel zu entdecken, doch zuerst begibst du dich auf eine lebendige Zeitreise. Es riecht nach Kohle, Dampf entweicht aus den Kolben. Ein Pfiff und die grüne Abfahrtskelle geben dem Lokführer zu verstehen, dass er jetzt die Ventile öffnen muss. Ruckelnd setzt sich die historische Kleinbahn in Bewegung. Diese Zugfahrt ist ein schönes Erlebnis zurück in die Geschichte der holländischen Eisenbahn. Am Nachmittag bist du in der ehrwürdigen Hansestadt Zutphen zu Gast. In der Innenstadt sind mehrere kleinere Türmen neben dem großen Kirchturm und dem "Wijhuis"-Turm zu sehen. Im Volksmund heißt die Stadt „Turmstadt“. Durch die Lage am Fluss IJssel und Berkel transportierten die Kaufleute Hering, Butter, und Bier in die weit entfernten Hansestädte. Das Historische Zentrum zählt zahlreiche Kaufmannshäuser, Lagerhäuser, Plätze und ruhige Hinterhöfe. In den kleinen Straßen befinden sich unerwartete Boutiquen und andere kleinere Geschäfte, meist in schmalen, alten Gebäuden. Bei einer Stadtführung erfährst du mehr über die Geschichte dieser einmaligen, recht unbekannten Hansestadt. TIPP: Genieße auch ein Kaffee mit Likör im Spezialgeschäft "De Pelikaan".

4. Tag Montag. 05.09.2022

Der wohl letzte Höhepunkt dieser Reise wird die Fahrt mit historischen Straßenbahnen im „Holland-Museum“ sein.

Es beherbergt eine Reihe von historischen und besonderen Gebäuden. Jedes Gebäude hat seine eigene faszinierende Geschichte und Vergangenheit. Es gibt viel zu erzählen. Aufgrund seiner Größe von rund 44 Hektar verbinden nostalgische Straßenbahnen die einzelnen niederländischen Regionen innerhalb dem Park. Du kannst so lange und so oft mit den Straßenbahnen fahren, wie du willst. „Nach getaner Arbeit“ bringt Dich dein Chauffeur wieder sicher nach Hause.

Eine durch und durch EISENBAHN-FANTASTISCHE REISE ist zu Ende.

 

Eisenbahnromantiker Hagen von Ortloff zeigt vorab zahlreiche Plätze die wir auf unserer Fahrt: "Zurück nach Damals" besuchen!

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reiseomnibus
  • 3 x Übernachtung/ Frühstück in einem 3* oder 4*Hotel
  • alle Zimmer mit DU/WC
  • 1 Abendessen im Hotel oder Restaurant
  • Dampfzugfahrt in Haaksbergen
  • Stadtführung in Zutphen
  • Eintritt Dampfzug-Festival “Zurück nach Damals”
  • Eintritt Holländisches Freilicht-Museum in Arnhem
  • Fahrt mit einer historischen Straßenbahn
  • Reiseleitung

Preis pro Person

  • Doppelzimmer       787,00 €
  • Einzelzimmer         937,00 €
  • Gruppen ab 4 Personen erfragen einen gesonderten Rabatt!
  • Mindestteilnehmerzahl: 20

Termin

Freitag, 02.09. - Montag, 05.09.2022

4**** Büssing VIP Edition mit 52 Sitzplätzen
4**** Büssing VIP Edition mit 52 Sitzplätzen

Ihr Reisebus auf der Mehrtagesfahrt:

Typ: Büssing VIP Edition

Sitzplätze: 52+1

 

 

 

Ausstattung:

Küche, WC, Klimaanlage, Luxus Schlafbestuhlung mit 4**** Sitzabstand, Navi, DVD, CD, WLAN Hotspot

 

Hinweis zur Büssing VIP Edition:
Die Büssing AG, mit dem genialen Erfinder Heinrich Büssing (1843 – 1929) an der Spitze sorgt nicht nur im Braunschweiger Land für Strahlkraft. Vielmehr revolutionierte das Unternehmen den Bus- und LKW Bau und steht weltweit für Innovationsgeist und Ingenieurkunst. Kaum ein Unternehmen hat sich mehr mit der Region Braunschweig identifiziert. Selbst im Schriftzug des Unternehmens fand sich der markante Braunschweiger Löwe wieder. Im Jahr 1971 ging Büssing in der Firma MAN auf, die seitdem und zur Würdigung den Braunschweiger Löwen im Logo trägt.


  HIER DIE REISE BUCHEN  

Eisenbahn-Romantik - bei Antje in Holland! Zurück nach Damals!

Beim großen Dampflok-Fest steht eine Vielzahl von Groß-Dampflokomotiven „unter Dampf“. Lass dir dieses einzigartige Erlebnis nicht entgehen. Damit du diese Dampf-Romantik nicht verpasst, komme einfach mit auf Tour. Nimm auch deine Freunde mit, denn bereits ab 4 Personen gibt es einen preislichen Schmankerl für alle Mitreisenden. Von dieser Tour wirst du garantiert noch deinen Enkeln erzählen…!

Wir fahren von Freitag bis Montag zum großen Dampflok-Fest in Holland.
787,00 €
In den Warenkorb
  • 0,03 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Kommentar schreiben

Kommentare: 0